Pah! Von wegen: Print ist tot, PR lohnt sich nicht und überhaupt: Wer liest schon Zeitung? Viele. Sehr viele. Nur anders. Gezielter. Und überhaupt: Wer sagt denn, dass eine Zeitung gedruckt werden muss? Genau! Deshalb haben sich online wie offline ganz unterschiedliche Presseformate  etabliert:

In Papierform:

  • Die Lokalzeitung: der Klassiker
  • Das Anzeigenblatt: das Blätterwerk
  • Das Spezial-Magazin: für Genießer und Wissen-Woller

Online:

  • Die Lokalzeitung: krass mit der Zeit gegangen. Einfach klicken und lesen. Fast wie blättern.
  • Das Anzeigenblatt: wie jetzt? Anzeigen auf dem Smartphone durchblättern. Ist ja genial. Und die Texte und Bilder dazu auch. `Ne Wucht!
  • Das Spezial-Magazin: wie? Die gibt’s auch einfach aufm Bildschirm?
  • Online-Presseportale: Da gibt’s Backlinks und Plus-Punkte von Google
  • Google My Business: Profilpflege wird von Google belohnt!

Mein Tipp:

Nicht warten bis die Presse zu Ihnen kommt. Gehen Sie selbst zur Presse und sorgen Sie dafür, dass Sie gesehen werden!

Mein Angebot: PR_Angebot_Kreativbravo_2018